Mittwoch, Dezember 31, 2008

Highkey & Fashionshooting

Jahresabschluß-Shooting am 29. Dezember 2008.

Nachdem ich Anna auf einer Modenschau in Emsdetten kennengelernt hatte, haben wir ein gemeinsames Studio-Shooting bei mir in Epe vereinbart. Es sollte eine Mischung aus High-Fashion und Highkey werden.

Bei dem Shooting mit der hübschen und talentierten Steinfurterin entstanden viele tolle Ergebnisse.

Sonntag, Dezember 14, 2008

Amtsvenn - Die Farben des Moores

Das Amtsvenn ist ein Naturschutz - gebiet zwischen Epe, Alstätte und Graes im nord - westlichen Münsterland.



Sonntag, Dezember 07, 2008

Terrazoo Rheinberg

Der Terrazoo in Rheinberg ist ein Reptilienzoo im Niederrheingebiet.

Verschiedenste Schlangen, Leguane, Scorpione etc. sind in den Terrarien zu bewundern. Für Fotografen bieten sich insgesamt gute Bedingungen. Das Personal ist sehr engagiert, die Scheiben der Terrarien werden regelmäßig "blitz-blank" geputzt. Das Licht ist ein Mischlicht aus verschiedenen Lichtquellen.

Der Besuch hat sich für mich gelohnt.

Tanzsportabteilung: Westfalia Epe


Am 09. November 2008 stellten die verschiedenen Gruppen der Tanzsport-Abteilung des TV Westfia 07 Epe ihre einstudierten Tänze in der Aula des Werner-von-Siemens - Gymnasiums in Gronau vor.

Schöne Darbietungen, allerdings in einem für Fotografen schwierigen Licht.

Mittwoch, Dezember 03, 2008

Modenschau-Shooting im Plattendeck / Emsdetten

Der Frisör-Salon Young Guns aus Emsdetten hatte für 29. November eine Modenschau zusammen mit dem örtlichen Modeladen Madison im "Plattendeck" in Emsdetten geplant. Da Amina in dem Salon beschäftigt ist, kam es zu dem Angebot, diese Schau fotografisch zu begleiten.

Um ca. 18 Uhr ging es los:
mehrere Frisöre kümmerten sich um ca. 20 Models, die im Salon in Emsdetten auf den Catwalk vorbereitet wurden.
Ralf und ich bekamen die Gelegenheit, schon während der Vorbereitungen den Akteuren über die Schulter und direkt auf die Finger zu gucken, - und natürlich zu fotografieren.
Im Salon herrschten gute Lichtbedingungen, so daß Fotos mit und ohne Blitzgerät möglich wurden.
Um 20.30 Uhr ging es dann in einem kurzen Spaziergang rüber zum "Plattendeck", einem In-Club in Emsdetten. Hier wurde die Sache (fototechnisch) dann komplizierter. Es war dunkel, relativ eng ... und natürlich zur Modenschau auch sehr voll.
Der erste Problelauf um 21.30 Uhr ließ uns noch alle Freiheiten: der Club war um diese Zeit noch gar nicht geöffnet. Der erste "offizielle" Durchgang startete dann erst um kurz nach Mitternacht, der zweite Durchgang um viertel vor 2.
Es gab also relativ lange Leerlaufzeiten zwischen den einzelnen Auftritten ... die aber durch "Flur-und Treppenhaus-Shootings" sinnvoll überbrückt wurden ... ;-)